Nationalfeiertag  |  Veranstaltungen  | Neutralität  |  Geschichte  |  Bundeshymne  |

Veranstaltungen & Events am 26. Oktober 2018


In ganz Österreich:
Die österreichischen Nationalparks haben den 26. Oktober Tag zum "Nationalpark-Wandertag"
erklärt und bieten kostenlose Führungen an.
 

In Wien:

* Parlament: am 26. Oktober 2018 für das Volk geöffnet von 9 - 16 Uhr (= letzter Einlass). Der "Tag der offenen Tür" findet 2018 zum zweiten Mal in den Ausweichquartieren rund um die Hofburg statt. Das eigentliche Parlamentsgebäude wird renoviert und ist derzeit eine Baustelle. Der diesjährige Tag der offenen Tür im Parlament erinnert auch an die Gründung der Republik Österreich vor 100 Jahren.
* Bundeskanzleramt: Tag der offenen Türe von 9-17 Uhr; Ballhausplatz 1, Eingang Schauflergasse.
* Präsidentschaftskanzlei: Hofburg, Stunde der offenen Türe 2015: 13.00 - 14.00 Uhr.

* Österreichisches Bundesheeres am Heldenplatz, Wien 1. Bezirk:
    09:00 Uhr Kranzniederlegung durch den Herrn Bundespräsidenten in der Krypta und im Weiheraum
    09:30 Uhr Kranzniederlegung durch die Bundesregierung in der Krypta und im Weiheraum
    10:00 Uhr Dynamische Informations- und Leistungsschau
    10:30 Uhr Angelobung der Rekruten
    17:00 Uhr Ende der Leistungsschau. Die Veranstaltung endet mit dem Zapfenstreich,
                      gespielt vom Solotromperter der Gardemusik.

Museen:
* Heeresgeschichtliches Museum: Öffnungszeiten:von 9 -17 Uhr. Eintritt frei. 11-11:30 Uhr:Traditionsverein der RAD 2 erinnert mit dem k.u.k. Kanonendonner an die Zeit der k.u.k. Armee.
* Papyrusmuseum: 10-18 Uhr, Einritt frei Sonderschau. Den ganzen Tag über gibt es ein spezielles Kinderprogramm.
* Globenmuseum: 26. Oktober 2014, 10-18 Uhr, Einritt frei
* Esperantomuseum: 26. Oktober 2014, 10-18 Uhr, Einritt frei.
* Freier Eintritt ins Römermuseum, Uhrenmuseum, Wien Museum Hermesvilla.
* Technisches Museum: 10-18 Uhr; (kein Nationalfeiertagsprogramm; 20% ermäßigte Eintrittspreise)
* Naturhistorisches Museum: 9:00-18:30 Uhr; (Familienprogramm, Erwachsene € 5; 0-19 Jahre gratis)
* Kunsthistorisches Museum: 10-18 Uhr; (kein Nationalfeiertagsprogramm, ermäßigte Eintrittspreise)
* Weltliche und Geistliche Schatzkammer: 9:00-17:30 Uhr; Erwachsene 9 €, Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre frei

Ministerien:
* Unterrichtsministerium: 10-16 Uhr Tag der offenen Tür; Um 12 Uhr und um 14 Uhr wird es jeweils eine Führung durch das Palais geben; Minoritenplatz 5, A -1014 Wien
* Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres: geöffnet von 10-14 Uhr. Eingang ist am Minoritenplatz 8, 1014 Wien

Sonstiges:
* Stephansdom: 26.10.2018, 17 Uhr Festgottesdienst im Wiener Stephansdom, 17 Uhr  Pontifikalamt; "Gebet für Österreich"
* Schloß Belvedere am Nationalfeiertag: geöffnet von 10-18 Uhr; normale Führung  (NICHTS zum Thema Staatsvertrag, Neutralität Österreichs, Geschichte)
 

Neutralität als Friedenspolitik: Daher EU-Austritt Österreichs
 
 
 
 

Werbung

____________________________________________________________

In Niederösterreich:

Carnuntum:
9:00 h – 17:00 h Am Nationalfeiertag lädt der Archäologische Park Carnuntum in das römische Stadtviertel im Freilichtmuseum Petronell.
* Spaziergang durch das römische Stadtviertel
* Führungszeiten: 10.00, 12.00, 14.00 ("Kinder führen Kinder") und 15.30 Uhr | Dauer: ca. 1 Stunde
* Führungskarte pro Person: € 3,00; Kinder unter 6 Jahre: frei
* Eintritt: Erwachsene € 11,00; Jugendliche 15-18 Jahre € 9,00; Kinder 11-14 Jahre € 6,00.
Am Nationalfeiertag 2018 bekommen Besucher private Einblicke in das Leben der Römer. In den Häusern im Römischen Stadtviertel quartieren sich Mitglieder der Living History Gruppe "Gentes Danubii" ein und stehen Rede und Antwort für neugierige Besucherfragen. Wie sah das Familienleben zur Zeit der Römer aus, welche Rolle kam Frauen in der Antike zu und wie kann man sich das zivile Leben in der Stadt Carnuntum damals vorstellen?

Puchberg am Schneeberg:
Schneeberg-Bahn fährt heuer nur bis zum 28.10.2018 (auch Nationalfeiertag) bis ganz hinauf zur Bergstation.
Ausflugsziel => Schneeberg

Nationalpark Donau-Auen:
Führungen und Wanderungen bei Hainburg und Orth an der Donau.
Eine Anmeldung ist erforderlich (bereits ausgebucht). Die Führung ist kostenlos. Dauer ca. 3,5 Stunden.
schlossORTH Nationalpark-Zentrum, Tel. 02212-3555
Treffpunkt: Sonntag, 26. Oktober 2018, 14 Uhr, 2304 Orth/Donau: Schloss ORTH Nationalpark-Zentrum, Foyer.
In der Mitte des Orts: Schloßplatz 1.

Fitmarsch 2018 in Purkersdorf:
Zeit 09:30-14:00 Uhr
Ort: Wienerwald, Treffpunkt = vor der Volksbank, Hauptplatz 4, 3002 Purkersdorf
Veranstalter: Sportfreunde Purkersdorf & Sportunion.
Die Wanderung selbst dauert mit Pausen und den Aufenthalten bei den drei Stempelstationen rund 2,5 Stunden (reine Gehzeit = ca. 1 Stunde 45 Minuten).
Voranmeldung von 09:30 bis 10:00 Uhr vor Ort.
Telefon 1: 02231 66945   Telefon 2 +43 680 5061325

Waldfest zum Nationalfeiertag in Purkersdorf:
Die herbstliche Andacht im Wald zum Saisonausklang findet erstmals unter Mitwirkung verschiedener Vereine aus Purkersdorf statt, wie beispielsweise dem Chor "VOICE Pur". Für das leibliche Wohl beim gemütlichen Beisammensein sorgt in diesem Jahr das Team von Garten & Gourmet.
Beginn: 14:00 Uhr
Ort:  Rudolf-Hanke-Gasse 12, 3002 Purkersdorf.
Veranstalter: Naturparkbüro Purkersdorf
Telefon: 02231 63601-810

____________________________________________________________

In Kärnten:
 

____________________________________________________________

In Tirol:

Innsbruck:

* 25.10.2018 19:00 - 20:00 Uhr "Großer Österreichischer Zapfenstreich"
der Militärmusik Tirol - anläßlich des Nationalfeiertages 2018. Das Land Tirol feiert gemeinsam mit dem Militärkommando Tirol am Vorabend zum Nationalfeiertag.
* Am 26.10.2018 findet im Landhaus zum 1. Mal der Tag der offenen Tür statt.
Geöffnet von 10-17 Uhr.
* Am 26.10.2018 ab 09:00 Uhr Tag der offenen Tür in den Tiroler Landesmuseen:
Ferdinandeum, Zeughaus, Volkskunstmuseum, Tirol Panorama und Hofkirche
* Flughafenfest 26. Oktober 2018 von 10-16 Uhr
Veranstalter MilKdo Tirol: Beim Tag der offenen Tür am Flughafen Innsbruck werden verschiedene Luftfahrzeuge des Bundesheeres präsentiert.

____________________________________________________________

In Salzburg:
 

____________________________________________________________

In der Steiermark:

Graz:
Baundesheer-Veranstaltungen in Graz:
09:00 Uhr : Beginn mit großer Flaggenparade der Einsatzorganisationen am Hauptplatz
* BURGRING / OPERNRING: Infanterie – Sanität – Logistik
10:30 und 13:00 Uhr: Gefechtsvorführung
* AM EISERNEN TOR: Pferdereiten für Kinder – Pioniere – ABC Abwehr – Panzer /
Vorführungen der Pioniere
* HERRENGASSE: Informationsstände – Karriere beim Bundesheer – Soldat und Umwelt – Feldpostamt mit Sondermarke –
Militärstreife – Miliz – Informationen zu Stellung und Wehrdienst – Spitzensportler im Heer
* HAUPTPLATZ 09:00 Uhr  Große Flaggenparade der Einsatzorganisationen
15:00 Uhr Angelobung von Rekruten in Anwesenheit des Herrn Bundesministers mit Großem Zapfenstreich
Militärmusik – Pioniere – Tauchcontainer; Präsentationen der Einsatzorganisationen
* MUR: Vorführungen der Pioniere
* MARIA  HILFERPLATZ /  MURINSEL: Luftraumüberwachung – Fliegerabwehr – Hubschrauber
10:30 und 13:00 Uhr : Hubschrauber - Windenbergung bei der Murinsel
* LENDK AI / KUNSTHAUS: Pioniere – Pionierbrücke 2000 - Faltstraße
* KAPISTRAN-PIELLER-PLATZ: Kletterturm – Bergrettung – Truppenübungsplatz Seetaler Alpe
 

____________________________________________________________

in Oberösterreich:

Linz:
* Schlossmuseum: Dauerausstellung "Zwischen den Kriegen": Oberösterreich 1918 -1938.
Öffnungszeiten: 10-18 Uhr
* Martin Luther Platz: Hörausstellung: Linzer Geschehnisse 1918 bis 1938; Eintritt frei.
geöffnet von 8-22 Uhr.

____________________________________________________________

Im Burgenland:
 
 
 

Stellungnahmen
 

____________________________________________________________